Blumentopf (14.12.2014)

 

 

Blumentopf

(14.12.2014)

 

 

Mein Blumentopf

- welcher gut versteckt -

gefüllt mit Erde aus Gedanken

wartet.

 

Ein Bruchstück

aus dem Tag gefallen,

geborgen ohne hinzusehen.

Es soll mein Samen sein.

 

Mein Blumentopf,

- welcher gut versteckt -

gefüllt mit Erde und dem Samen,

wartet, noch immer.

 

Worte

die wie Regen fallen,

aus Wolken der Erfahrung,

gesammelt in Erinnerung.

Sie sollen mein Wasser sein.

 

Mein Blumentopf,

- welcher gut versteckt -

gefüllt mit Erde und dem Samen,

wartet nun im Regen.

 

Ein Spross der wächst,

weil sich verbindet was da war.

Die Zeit vergeht.

Ich warte.

 

Oh!, Blume du, ohne deinen Topf,

sichtbar nur weil ich euch zeige,

was aus den Dingen reifte.

 

 

Florian Greuling

 

Eine Verwendung der Texte ohne Einwilligung des Autors ist nicht gestattet!