Schwarzgeruch (09.12.2013)

 

 

Schwarzgeruch

(09.12.2013)

 

 

Manche können Farben riechen,

manche können Töne sehen.

Oft denken wir an solche Dinge.

Wie ich jetzt, beim Spazierengehen.

Gestern Lärm - ohrenbetäubend,

chancenlos jeder Versuch.

Keine Möglichkeit zu denken

und plötzlich färbt sich der Geruch.

Durch den Staub der Asphaltfräse,

stürmt er los auf alle Sinne.

Schwarze Krümel türmen sich,

zu Hauf in jeder Wasserrinne.

 

Jeder weiß, was ich hier meine.

Jeder der es kennt, weiß mehr.

Es riecht so "Schwarz" in dem Moment,

es riecht so "Schwarz", nach frischem Teer.

 

 

 

Florian Greuling

 

Eine Verwendung der Texte ohne Einwilligung des Autors ist nicht gestattet!