Seifenblasen (10.03.2012)

 

 

Seifenblasen

(vorlesen lassen)

(10.03.2012)

 

Seht ihr die Regenbogenfarben,

das bunte Glitzern in der Luft?

Sie tanzen schillernd miteinander,

als ob sie jemand zu sich ruft.

 

Sie steigen höher, immer höher,

blicken von oben auf die Welt.

Reisen mit dem Winde weiter,

der sie in seinen Händen hält.

 

Dem Mutigen zeigen sie Wege,

sie spiegeln seine Seele wider.

Dem Ängstlichen geben sie Hoffnung,

und Schlachten zeigen sie dem Krieger.

 

Sag mir doch, was siehst du darin?

Hab den Mut um hinzusehen!

Manchmal muss man weiterdenken,

um ihre Botschaft zu verstehen.

 

Doch irgendwann ist es zu Ende.

Sie kommen ab von ihren Straßen.

Sie wollten viel zu hoch hinauf,

jetzt platzen all die Seifenblasen.

 

In einem feuchten Nieselregen

fallen sie aus hohen Sphären.

Beweinen selbst ihr Ungeschick,

weil sie sonst noch am Leben wären.

 

Florian Greuling

 

Eine Verwendung der Texte ohne Einwilligung des Autors ist nicht gestattet!