Infoseite zu NPD und R...

 

Infoseite zum Gedicht - NPD und Rosenblätter

 

 

Hallo liebe und treue Leser.

 

Ich habe mich bisher immer aus politischen Themen herausgehalten und werde das auch in Zukunft so handhaben. Aus diesem Grund waren sicher einige verwundert, als ich diesen Titel eingestellt habe. Am 26.05.2013 war es ja dann so weit, dass dieses Gedicht zum Lesen freigeschaltet wurde.

 

Ich werde öfters gefragt, wie manche meiner Gedichte entstehen. Anhand von diesem speziellen Gedicht lässt sich das sehr gut erklären. Hinterher könnt ihr sicher auch verstehen, warum sich dieses Thema geradezu aufgezwungen hat.

 

Anfang 2012 bin ich aus Langeweile ein wenig spazieren gefahren. Der Weg führte mich schließlich nach Hildburghausen in Thüringen. Der Himmel war bedeckt, es wehte ein eisiger Wind, der einem fast die Finger gefrieren ließ und einfach alles war irgendwie grau an diesem Tag.

Ich lief durch eine schmale Gasse in Richtung des Marktplatzes. Eine laute, durch ein Megafon verzerrte Stimme drang an meine Ohren und zuerst konnte ich nicht genau verstehen, was der Inhalt dieser Worte war. Als ich den Marktplatz dann erreichte, stolperte ich mitten hinein in eine NPD Kundgebung. Aus Desinteresse, was dort alles verkündet wurde, machte mich aber dann auf den Weg ans andere Ende des Platzes und wollte mich nach einer ruhigeren Ecke umsehen. Zwischenzeitlich hatte sich das Wetter etwas aufgeklart und die Sonne erhellte den Tag. Kalt war es aber dennoch.

Zum Glück richtete ich meinen Blick auch auf den Boden. Ich war erstaunt. Aus einer Kirche vor mir, ging ein frisch getrautes Paar seiner Wege. Bürgersteig und Straße allerdings, waren bedeckt von vielen Blütenblättern. Rosen in den verschiedensten Farben machten alles bunt und veränderten meine Sicht auf diesen Tag.

Es waren die Gegensätze, die mich so gefangen genommen hatten. Kalter grauer Himmel, dann Sonne, NPD´ler, harte Stimmen, weiche und farbige Blütenblätter.

Noch in diesem Moment, hatte ich den Titel zum Gedicht im Kopf und habe ihn mir als Stichpunkt notiert. Einige Wochen später ist daraus dann dieser Text entstanden.

 

 

Jetzt habt ihr, liebe Leser, einen kleinen Einblick bekommen, wie manche von meinen Texten entstehen. Ich hoffe, diese kleine Erzählung war interessant für euch und ich freue mich auf ein Wiedersehen, hier auf www.atcody.com.

 

Hier noch zwei passende Bilder von Sonja Greuling. www.sonjagreuling.de